Unterrichtsplan

Schnell gucken wann die Halle besetzt ist?

Dann hier entlang:

Unterrichtsplan

Jugend

12 Monate - 12 Aktionen

Was liegt als nächstes an? Wo kann ich mich anmelden?

weiter lesen...

Bericht Cup-Turnier 6.1. in Dötlingen

Am 6.1 fand das zweite Cup-Turnier der Cup-Serie 2018/19 in Dötlingen statt. Von unserem Reitverein waren wieder einige Reiter mit ihren Pferden am Start. Und dieses Cup-Turnier lief aus Sicht des Reitvereins sehr erfreulich. Einige Platzierungen und sogar zwei Siege konnten die Hatter Reiter in Dötlingen erzielen.

Erste Prüfung des Tages war der Springreiterwettbewerb. Diese Prügung gewann Hannah Pamporis mit ihrer Eileen. Die beiden erhielten die Wertnote 7.8. Auch Marta Klawonn zeigte mit Sparrow eine sehr schöne Runde, die mit einer 6.8 belohnt wurde. Svanja Otte und Schulpony Püppie erhielten für ihren tollen Ritt eine 6.6.

Weiter ging es im Programm mit der Prüfung des Dressurreiterwettbewerbs. In dieser Prüfung starteten insgesamt acht Hatter Paarungen. Merle Schwarting und Schulpferd Ravero landeten mit 7.5 auf Platz 6. Emma Wray und Best Regards kamen mit einer 7.4 auf Platz 8. Der Platz 10 ging erneut an unseren Ravero, dieses Mal mit seiner Reiterin Marit Biebert. Die beiden bekamen für ihren Ritt die Note 7.3. Leider nicht mehr platziert, aber trotzdem gut geritten sind die weiteren Hatter Teilnehmer: Svanja Otte mit Püppie 7.2, Anna Wolff mit Daisy 7.0, Sina Guse mit Freddy 6.8, Neele Bödecker mit Püppie 6.7 und Celine Rieger mit Freddy 6.6. Gerade in dieser Prüfung haben sich viele Reiter des Reitvereins Kirchhatten im Vergleich zum ersten Cup-Termin im Dezember stark verbessert. :)

Es folge die E-Dressur, in der Marta Klawonn mit Sparrow und der Wertnote 7.3 auf dem 5. Platz landete. Auch Hannah Pamporis zeigte mit Eileen eine gute Runde und bekam dafür die Wertnote 7.2.

Danach kam die A-Dressur an die Reihe. In dieser Prüfung wurde Sarah Vogel mit Odin und der Note 7.1 vierte. Auch erritt sich Justin Brammer mit Lorelei die Note 6.3 und Mareike Spitzner mit Ravero eine 5.2.

Das anschließende E-Springen gewannen Justin Brammer und Lorelei mit einer richtig klasse Runde, die mit der Traumnote von 8.0 belohnt wurde!! Anna Wolff und ihre Daisy bekammen für ihren Ritte die Wertnote 7.2.

Letzte Prüfung war dann das A-Springen. Justin Brammer und Lorelei erhielten in dieser Prüfung die Note 7.8 und sicherten sich damit den 3. Platz. Mareike Spitzner und Schulpferd Freddy zeigten auch eine klasse Runde. Sie bekamen die Wertnote 5.9.

Der Cup-Tag war wieder einmal sehr lang, aber bei diesen ganzen erfreulichen Ergebnissen macht eine solche Veranstaltung einfach nur sehr viel Spaß. Wir freuen uns schon ziemlich auf die zwei weiteren Termine dieser Serie. Das nächste Cup-Turnier findet am 9.2. in Höven statt. Und das Cup-Finale wird dann am 9.3. bei uns ausgetragen.

 

Kontakt

Reitklub Frei Tempo e.V.

Schmeder Weg 7
26209 Hatten - Schmede
Email Vorstand

Boxenstopp

Im Schmeder Boxenstopp trifft man sich, hier tauschen Reiterfreunde Wissen und Erfahrungen aus, oder man schnackt einfach nur über die Pferdewelt und umzu...

Weiter lesen...

Social Media

FacebookTwitterGoogle BookmarksPinterest