Erfolgreiche Fuchsschwanzjagd in Schmede

Wieder einmal meinte es der Wettergott gut mit den Jagdreitern. So nahmen auch etwa 40 Reiter an der vom Reitklub Freitempo organisierten Veranstaltung teil. Zuschauer wurden mit den Kremserwagen zu bestimmten Punkten im Wald gefahren, um die Reiter bei Ihren Sprüngen über die rund 22 Hindernisse, die auf einer Länge von ca. 16 km zu verfolgen. Der Vorstand bekam viel Lob für die anspruchsvollen aber fairen Hindernisse. Diese seien für viele ein Grund auch einen längeren Anfahrtsweg auf sich zu nehmen. Folgende Reiter waren beim Füchse ausreiten erfolgreich:

Pony: Steffi Schilling, RV Großenkneten

Mittelfeld: Michelle Tillack, RV Heiligenrode

Senioren: Ivonne Abel, RV Huntlosen

Amazonen: Vanessa Wilke, RV Großenkneten

 

Hier ein paar Eindrücke von Petra Schlag und Lotta Wissgott:

  • Jagd_2019_01
  • Jagd_2019_02
  • Jagd_2019_03
  • Jagd_2019_04
  • Jagd_2019_05
  • Jagd_2019_06
  • Jagd_2019_07
  • Jagd_2019_08
  • Jagd_2019_09
  • Jagd_2019_10
  • Jagd_2019_11
  • Jagd_2019_12
  • Jagd_2019_13
  • Jagd_2019_14
  • Jagd_2019_15
  • Jagd_2019_16
  • Jagd_2019_17
  • Jagd_2019_18
  • Jagd_2019_19
  • Jagd_2019_20
  • Jagd_2019_21
  • Jagd_2019_22
  • Jagd_2019_23
  • Jagd_2019_24
  • Jagd_2019_25